Suche
Close this search box.

Wohnstift Rathsberg und Wohnstift am Tiergarten fördern Generationenverbindung durch Studenten-Appartements

10. Juni 2024

Das Wohnstift Rathsberg und das Wohnstift am Tiergarten setzen auf ein innovatives Mehrgenerationenkonzept, um die Verbindung zwischen Jung und Alt zu stärken. Im Rahmen dieses wegweisenden Projekts bieten beide Wohnstifte attraktive Appartements speziell für Studenten an.

Die Studenten haben nicht nur die Möglichkeit, in den modern ausgestatteten Appartements zu wohnen, sondern auch im Rahmen eines Werkstudentenvertrages einen zusätzlichen Verdienst zu erzielen. Diese einzigartige Kombination ermöglicht es den Studenten, ihre Wohnkosten zu reduzieren und wertvolle Berufserfahrung zu sammeln.

Die Appartements sind unmöbliert, jedoch mit einer hochwertigen Einbauküche und modernen sanitären Anlagen ausgestattet, um den Bedürfnissen der Studenten gerecht zu werden. Darüber hinaus steht den Studenten eine Vielzahl von Annehmlichkeiten im Haus unentgeltlich zur Verfügung, wie beispielsweise Konzerte oder ein eigenes Fitnessstudio in Erlangen.

„Unser Ziel ist es, eine Brücke zwischen den Generationen zu schlagen und eine inspirierende Umgebung zu schaffen, in der junge Menschen von der Weisheit und Erfahrung älterer Bewohner profitieren können“, erklärt Uwe Klein, Geschäftsführer der beiden Wohnstifte „Gleichzeitig bieten wir den Studenten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und ein finanziell unabhängiges Studium zu führen.“

Interessierte Studenten können sich über die freien Appartements bewerben, indem sie eine E-Mail an interessent@wohnstift-rathsberg.de für das Wohnstift Rathsberg oder interessent@wohnstift-am-tiergarten.de für das Wohnstift am Tiergarten senden.

Die Wohnstifte befinden sich in idealer Lage mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Durch die Integration der Studenten in die Gemeinschaft der Wohnstifte entstehen wertvolle zwischenmenschliche Beziehungen und Synergien zwischen den Generationen.